copyright  Tierheilpraxis Petra Schwarz 2017
Barhufpflege Meine Spezialgebiete sind Strahlfäulebehandlungen (auch chronisch) und die Bearbeitung von Fohlenhufen incl. der Vermittlung des richtigen Verhaltens beim Hufpfleger Da Fohlen schnell das Positive als auch das Negative erlernen und verinnerlichen, ist es wichtig, das man ihnen den Vorgang der Hufbearbeitung möglichst früh näher bringt bzw sie schonend ranführt. Ein gut konditioniertes Fohlen wird auch als erwachsenes Pferd keine Probleme beim Hufpfleger/Schmied haben. Ich empfehle spätestens mit 4 mon das Fohlen das erste mal “vorszustellen”. So kann man vermeiden, daß sich Fehlstellungen manifestieren und das Tier lernt früh mit der ungewohnten Situation entspannt umzugehen. Natürlich werden “Huftermine” in diesem Alter anders gestaltet als beim Erwachsenen Pferd. Näheres erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch! Wie arbeite ich gerne? Der optimale Arbeitsplatz Viel Platz (mindestens 3x4 m), eine stabile Anbindemöglichkeit (bei Bedarf) Eben, sauber, trocken - eine gepflasterte/betonierte Fläche, da man nur so sicher und qualitativ hochwertig arbeiten kann Windgeschützt und ein Dach über dem Kopf gegen Regen und Sonne Viel Tageslicht oder gute Beleuchtung Gerade Fläche zum Vortraben in der Nähe Das optimale Pferd Kooperativ, gut erzogen, pünktlich und einigermaßen sauber Im Sommer möglichst keine knallhart ausgetrockneten Hufe - gerne mindestens eine halbe Stunde gewässert! Im Winter NICHT abgewaschen, sondern den Dreck nur abgebürstet! Der optimale Besitzer Interesse an guter Arbeit am Huf, ggf. auch Unterstützung derselben (Pflegeanweisungen) Angemessene Hufbearbeitungs-Intervalle, rechtzeitige Planung Faire Zahlungsmoral Denn nur unter optimalen Arbeitsbedingungen können auch optimale Ergebnisse erzielt werden! Preise: Hufpflege beim Kleinpferd/ Pony / Esel 40,-- € Hufpflege beim Großpferd 45,-- € Strahlfäulebehandlung Aufschlag 10,-- € Eisen abnehmen / Paar   5,-- € Beratungen und Behandlungen die über die normale Hufpflegetätigkeit hinaus gehen werden zum Stundensatz von 55 € abgerechnet Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt wurden werden zu 50 % berechnet. Nicht abgesagte Termine werden voll in Rechnung gestellt Fahrtkosten: Im Umkreis von 30 km ab Osthofen frei. Bei weiterer Anfahrt individuelle Absprache, je nach Anzahl der zu bearbeitenden Pferde. Kleinunternehmerregelung - Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG
Vorträge Gerne komme ich zu einem Vortrag in Ihren Reitverein oder zu Ihrer Hundeschule. Mögliche Themen finden Sie unter „Termine“ oder Sprechen Sie mich einfach an! Seminare
Tierheilpraktikerin telefonische  Sprechzeiten Montag - Freitag 18-20 Uhr und  nach Vereinbarung 06242-597070 0160-4474445 Termine Mo - Fr  9 - 18 Uhr Sa  9 - 15 Uhr Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum